Das Interface für Ihre  Soundkarte

Mithörkontrolle verbessert,

Schirmung gegen HF und Brummen erhöht,

Klangverbesserung der NF von der Soundkarte,

Für 2 Transceiver A - B

NF- mischen, NF- übertragen, NF- steuern, Brumm - und HF- geschützt

...die starke
Verbindung
zwischen
Soundkarte und Transceiver

Anschlüsse für:
Computer/Soundkarte,
2 Mikrofone,
Recorder, Player
( 4 Signale können
gemischt werden )
Hörer- / Mikrofon-Kombination
2 Transceiver,
COM - PTT - Steuerung, +/-

Fertig für Icom, Kenwood
oder Yaesu - kein umständliches, schwieriges umstecken
oder umlöten usw.

FAQ

Dieses Interface wird einfach zwischen 2 Transceiver und Computer / Soundkarte angeschlossen.
Jetzt können alle Audiofunktionen von
und zur Soundkarte ohne Brummen und HF-geschützt übertragen werden. Die Ein- und Ausgänge der Soundkarte sowie Pin „DTR" für PTT sind natürlich galvanisch getrennt.

Folgende Funktionen lassen sich ganz leicht ausführen:
Mikrofon 1 und 2 können mit dem Recorder- und Soundkartensignal zur selben Zeit
gemischt werden.

Die SSB-, AM- oder FM- Audiosignale vom Empfänger A oder B können über die Soundkarte, zum Beispiel als .wav -Datei digitalisiert aufgenommen werden. Diese Datei oder die Recorderaufnahmen lassen sich natürlich wieder über die Soundkarte und ED16Mi zurück auf den Mikrofonein-gang übertragen.

Übertragung der SSTV-,PSK31-, WSJT- Signale beim Senden
und Empfang mit der Soundkarte.

Für SSB, SSTV, FM, CW, PSK31, AM, RTTY, Echo-Link,
super  für WSJT,   VariSSTV....    DRM

Testbericht in funk "

Anschlussmöglichkeiten

was wird geliefert?

USB- Anschluss ?
Auch für den USB-Anschluss gebrauchen Sie ein Kabel.
Das ED 16 Mi wird ohne Umweg an die Soundkarte angeschlossen

Anschlusskabel, Stecker und Beschreibungen
mit Zeichnungen werden natürlich mitgeliefert

... die Verbindung zwischen
Soundkarte und    Transceiver

weiter

Mithören

Erlebnis/aktuell Seiten-Übersicht Kontakt Email Geräte Mikrofone Online-Shop Bestellen Impressum Unternehmen A G B weiter